Mach mit in unserem Community Forum!

75

NewMoovern gefällt das

gefällt mir nicht mehr

Fitness Challenge - Unsere Erfolge

Ihr Lieben,

es gibt ja nun mehrere Threads über die Fairness, und oft lese ich, dass die Motivation bei manchen darunter leidet, wie es auf den vorderen Rängen zugeht.

Das zu prüfen ist Sache von NewMoove, aber ich finde, wir sollten einen eigenen Motivationsthread haben.

Also, postet hier eure Erfolge während der Challenge, wie klein sie auch sein mögen, ob nun ein paar Plätze in der Rangliste aufgerückt, ein paar Gramm verloren oder das Trainingspensum gesteigert.

Lasst uns die Zeit der Challenge nutzen und uns gegenseitig mit unseren Erfolgen anspornen Smiley .

Ich fange mal an. Ich habe mich erst kürzlich wieder neu angemeldet, war eine Weile weg, habe andere Plattformen genutzt, aber mehr so lala. Dann kam, kaum dass ich hier war, die Challenge. Mehr Sport machen wollte ich sowieso, weniger aus Fitnessgründen, ein klein wenig weil doch ein paar Kilos dazu gekommen sind, nachdem ich es mit dem Sport habe schleifen lassen, vor allem aber, da ich mich gerade wieder aus einer Depression kämpfe und Sport da ja sehr hilfreich ist.

Die Challenge motiviert mich, fast jeden Tag was zu machen, manchmal sogar zwei Kurse, das morgendliche Asian Wake Up nicht mitgerechnet, das sind ja nur ca. 5 Minuten. Ich setze mir dabei immer kleine Ziele innerhalb der Rangliste, so habe ich auch immer kleine Erfolge, z.B. auf Platz 55 ich möchte in die Top 50. Mein letzter Stand war Platz 43 und ich möchte gerne bald eine 3 vorne sehen.

So und nun ihr Smiley

28.02.2016 von Ceytlin in Challenges Like

Hallo Ceytlin!

Vielen Dank für deinen Beitrag und deine Erfahrungen.
Es freut uns, dass dich die Challenge so motiviert!

Mach weiter so!

Wie bereits gesagt, sind wir sehr bemüht, unseren NewMoovlern eine faire Challenge zu bieten und werden die Kandidaten deshalb genau beobachten!

Liebe Grüße,
Dein NewMoove Team

01.03.2016 von NewMoove Team

Nur beobachten oder wird auch etwas passieren?

01.03.2016 von Skatecat1

Mir ist es inzwischen egal und es war auch nicht die Intention dieses Threads, das auch hier nochmal zu diskutieren.

Das Vorhaben unter die Top 25 zu kommen habe ich inzwischen aufgegeben, um da mithalten zu können, muss ich mehr trainieren als mir als Wiedereinsteigerin guttut, wenn man nicht jeden oder fast jeden Tag was macht und dann gleich zwei Kurse wird es schwierig, ich schaue lieber, dass es für mich passt und lasse es für dieses Mal mit der Challenge.

01.03.2016 von Ceytlin

Ich finds eine schöne Idee, sich gegenseitig zu motivieren abseits der Challenge (die mich auch eher demotiviert inzwischen)

Daher.. Ceytlin ich bin voll bei Dir, ich bin im Moment auch wieder dabei, mich in Bewegung zu bringen, hatte sehr stressige Zeiten und ständig irgendwelche Zipperlein, was doch zu einer ganz schönen Trainingspause geführt hat. Und jetzt ist es wieder sooooo anstrengend, wie immer anfangs Smiley . Nichtsdestotrotz raffe ich mich immer wieder auf und mach zumindest ein bisschen, muss ja nicht gleich weltbewegend sein, aber es tut gut Smiley

01.03.2016 von Jotare

Ich raffe mich auch weiter auf, aber das Pensum, was die in den Top 25 fahren ist mir auf Dauer einfach zu viel und ich mag meine Kurse doch lieber wieder nach Wonach ist mir? und nicht nach Was bringt mir Kalorien ein? aussuchen Smiley Heute brauchte ich z.B. eher was zum Entstressen und habe Zen Anti Stress gemacht, zwischendrin war eine Erkältung im Anmarsch, dann mache ich Pause,. Und jeden Tag zwei Kurse muss es dann doch nicht sein, jeden zweiten einer reicht doch auch, um fit zu sein, oder auch mal nen zweiten hinterher oder zwei Tage hintereinander, aber nicht jeden Tag.

Gehört ja auch dazu, zu erkennen, welches Training einem guttut, ich finde das ist auch eine Art von Erfolg Smiley

01.03.2016 von Ceytlin