Das innovative Ganzkörpertraining The Flow – Episode II

THe Flow Episode II

Du bist begeistert von unserem innovativen Ganzkörpertraining „The Flow“? Dann probier‘ doch auch mal Episode II unseres revolutionären Fitnesskonzepts, so wird dir garantiert nicht langweilig. Trainer Janni begleitet dich durch vier einzigartige Trainingssphären, in denen du deine Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit schrittweise verbesserst. Während dem energiegeladenen Workout bleibt dein gesamter Körper – und selbst die tiefsitzende Muskulatur – immer in Bewegung. Feel The Flow Episode II und erlebe die Weltneuheit exklusiv bei NewMoove!

„The Flow- Episode II“ verbindet Cardio-Training, Kräftigungsübungen und mentale Entspannung zu einem innovativen Ganzkörpertraining. Klassische Pausen wirst du bei „The Flow“ nicht finden. Stattdessen setzt Trainer Janni auf aktive Erholungsphasen und lässt die funktionellen Übungen fließend ineinander übergehen. Mit „The Flow“ findest du den idealen Trainingsfluss – und deine innere Mitte! Denn das einzigartige Workout unterstützt dich nicht nur beim Abnehmen, sondern auch beim Abschalten nach einem stressigen Tag. Wir haben Episode II des brandneuen Trainingskonzepts schon vorab für dich getestet:

Energiegeladenes Warm-up: „Mobility“

Die erste Sphäre bereitet dich mit sanften, aber gleichzeitig intensiven Warm-up-Übungen perfekt auf das anschließende Cardio-Training vor. Zu relaxter Musik sind die fließenden Bewegungen jetzt schon energiegeladen und sorgen für eine tolle Körperspannung. Nach knapp zehn Minuten bist du im richtigen Trainings-Flow, deine Muskeln sind angenehm aufgewärmt und du bist bereit für…

„Cardio Function“: Mehr Power, mehr Ausdauer

In der zweiten Sphäre liegt der Schwerpunkt auf Kraft und Ausdauer. Die Bewegungen werden jetzt kraftvoller und mit mehr Körperspannung ausgeführt. Kurze Lauf-Breaks, Sprünge und koordinierte Armbewegungen verbinden sich zu einer fließenden Trainingschoreographie. Tipp für Anfänger: Wenn die Übungen zu anstrengend werden, einfach einen Gang runterschalten und auf der Stelle bewegen. Beim nächsten Mal wirst du schon mehr Ausdauer haben!

Effektives Cardio-Training: „Deep Function“

In der dritten Sphäre wird die Trainingsintensität nochmal gesteigert. Die Übungen ähneln den Moves beim Warm-up, werden aber konzentrierter, präziser und mit mehr Power ausgeführt. Bei variierten Liegestützen, Bizeps-Curls & Co. arbeitest du jetzt mit noch mehr Körperspannung und schnelleren Moves. Zwischendurch sorgen kurze Laufeinheiten für Cardio-Kicks. Das powert ordentlich aus, nach dem Cardio-Training nimmst du deinen Körper aber auch viel bewusster wahr – der ideale Ausgangspunkt für die letzte Trainingsphase!

„Reflection“: Chill-out für Körper und Seele

Nach 35 Minuten Ganzkörpertraining ist die letzte Sphäre als Cool Down konzipiert, bei dem du „The Flow“ richtig spüren kannst. Gezielte Dehn- und Atemübungen im Sitzen machen deine Muskulatur beweglicher und helfen dir mit relaxtem Chill-out-Sound perfekt beim Abschalten. In nur 40 Minuten hast du mit „The Flow- Epsiode II“ alle Bewegungselemente absolviert, die dein Körper braucht: Ausdauer, Kraft, Konzentration und mentale Entspannung. Bleib im Flow und tanke neue Energie!