Kategorie: Ernährung

Vom Bauern um die Ecke: Power-Food aus dem Saisonkalender

Rote Bete

Beim Stichwort Gemüse fallen dir als Erstes Erbsen und Möhren ein? Neue Inspiration findest du im Saisonkalender von EDEKA: Heimisches Gemüse, das es jetzt frisch zu kaufen gibt. Dieses Trio Infernal verpasst dir einen höllisch guten Boost …

Schluss mit durstig: Unsere Sommertipps für Sportgetränke

Sportgetränke

30 Grad im Schatten, die Sonne brennt – jetzt bitte ein erfrischendes Getränk. Sportler brauchen im Sommer sogar extra viel Flüssigkeit. Doch welches Sportgetränk ist das Richtige und wie viel davon ist gut? Hier kommen die Antworten …

Duell der Kalorienbomben: Ist Fett oder Zucker gefährlicher?

Currywurst oder Gummibärchen: Die meisten mögen beides. Doch was ist schädlicher, wenn wir zu viel davon essen, Fett oder Zucker? Wir haben die beiden gegeneinander antreten lassen. So ist das Duell der energiereichen Giganten ausgegangen …

Vegane Ernährung – Mastertrainerin Nina bei Fitness First im Interview

Vegane Ernährung ist derzeit ein Trend in den Medien. Jedoch ist es gar nicht so einfach, vegan zu leben ohne einen Nährstoffmangel zu riskieren. Nina Richter, Mastertrainerin bei XROLL und selbst seit vielen Jahren Veganerin, erzählt im Interview mit Fitness First alles, was man über die Ernährungsform wissen sollte.

Iss dich schlank! Diese Lebensmittel helfen beim Abnehmen

Fettverbrennende Lebensmittel

Wenn du abnehmen willst, ist neben Sport eine gesunde Ernährung unerlässlich. Unter der Produktvielfalt verstecken sich einige nützliche Diät-Helfer. Wir verraten dir, welche Lebensmittel deine Fettverbrennung ordentlich ankurbeln!

Ernährungstipp: So kurbelst du die Fettverbrennung an

Du weißt genau, wie viel du abnehmen willst? Dann achte darauf, dass es die richtigen Kilos trifft! Um eine gute Figur zu machen, gibt es Wichtigeres als das Gewicht: Lies, wie du die Fettverbrennung ankurbelst, ohne dabei Muskeln zu verlieren …

Fünf gesunde Wachmacher gegen Frühjahrsmüdigkeit

Mal wieder abgespannt und hundemüde? Willkommen in der Frühjahrsmüdigkeit! Warum sie Jahr für Jahr zur gleichen Zeit zuschlägt, erfährst du jetzt. Und das Beste: wir haben dir in diesem Beitrag clevere Tricks zusammengestellt, wie du der schlappen Zeit ein Schnippchen schlägst.

Fasten ohne Quälerei – Nimm‘s leicht

Liegen dir die Krapfen bzw. Berliner der Faschingszeit noch auf den Hüften? Trotzdem mag es dir nicht gelingen, deine Ernährung gesünder zu gestalten und auf Junk-Food zu verzichten? Nutze die Fastenzeit als Anlass für ein paar Fastentage.

 

Wintergemüse Grünkohl: Sechs verblüffende Eigenschaften

Grünkohl auf Holz

Steht der Herbst vor der Tür, ist seine Zeit gekommen: Grünkohl, ein vitaminreiches und altbewährtes Gemüse für kalte Tage, hat einige Überraschungen parat. Welche das sind, weiß Ernährungsexpertin Veronika Pfeffer von Fitness First.

Gesund ernähren: Was braucht mein Körper?

Salat mit Käse

Sie ist in aller Munde – die gesunde Ernährung. Doch woraus besteht sie eigentlich? Wie viel Fette, Kohlenhydrate und Eiweiß braucht der Mensch?

Die gute Nachricht vorweg: Sich gesund zu ernähren, ist viel leichter, als du denkst.

                                              Wichtig ist, dass der Körper mit allem versorgt wird, was er braucht. Dazu zählen Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und natürlich Wasser. Eine einseitige Ernährung wie zum Beispiel bei Low Carb oder Paleo ist daher langfristig nicht zu empfehlen. 

Doch wie viel davon ist notwendig?

Der durchschnittliche Energiebedarf hängt von deinem Alter, Gewicht, Geschlecht und der körperlichen Aktivität ab. Als Richtwert sollte eine erwachsene Frau im mittleren Alter bei sitzender Tätigkeit ca. 1900 bis 2000 Kalorien zuführen, bei Männern liegt der tägliche Bedarf bei ca. 2400 bis 2500 Kalorien.